Piment d’Espelette AOP, BIO

Kaufen & 20 Punkte erhalten!

9,90 

247,50  / kg

229 vorrätig

Produktprobe zu jeder Bestellung
Kostenloser Versand ab 50 € (DE)
Bonuspunkte ab der ersten Bestellung
Inhalt: 40 g
ÖKÖ-Nummer: FR-BIO-01

Produkt enthält: 0,04 kg

Artikelnummer: 1281 Kategorien: , , , , ,

Herkunftsgeschützte (AOP) Chilisorte aus dem französischen Baskenland

Aroma: Fruchtig-süße, aromatische Schote mit milder Schärfe (1500-2500 Scoville)

Ideal zu: Salaten, gebratenem Gemüse, Pilze, Tomaten, Ente, Fisch, helles Fleisch

Auch zu: Obstsalaten, Orangenfilets, Orangensorbet, Marmeladen, Erdbeeren mit Pistazien

Herkunft
Piment d’Espelette ist eine Chilisorte, die auch unter den Namen Gorria oder Biper (das baskische Wort für ‚Pfeffer‘) bekannt ist. Die aromatische, frisch-fruchtige, milde Schote wird traditionell im französischen Baskenland angebaut. Auch wenn Piment d’Espelette den Herkunftsschutz AOP (appellation d'origine protégée) hat, der es nur zehn französischen Dörfern erlaubt diese Delikatesse herzustellen, stammt die Pflanze ursprünglich aus Mittelamerika. Sie wurde erstmals vom spanischen Eroberer Juan Sebastián Elcano nach Europa gebracht, wo sie zunächst in der spanischen Region Kastilien kultiviert wurde. Später im 16ten Jahrhundert ist die Chili im Baskenland, rund um das Städtchen Espelette angekommen, wo sie optimale klimatische Bedingungen vorfand und den Namen Piment d’Espelette (Piment = französisch für Paprika) erhielt. Zunächst ernteten die Bauern sehr unterschiedliche Produkte und Qualitäten, bevor sie sich Ende des letzten Jahrhunderts zusammenschlossen und gemeinsame Vorschriften für Anbau, Ernte und Verarbeitung vereinbarten, was ihnen im Jahr 2000 das Schutzsiegel AOP einbrachte. Die Früchte werden ab Mitte August bei optimaler Reife geerntet, auf Schnüre aufgefädelt und auf Balkonen und Hauswänden getrocknet. Nach der Trocknung, die heutzutage auch maschinell vonstatten geht, werden die Schoten vermahlen.
Aroma und Verwendung
Die leuchtenden orange-roten Chilis überzeugen mit einer milden Schärfe und einer feinen, fruchtigen Säure. Das Aroma ist so harmonisch, dass Piment d’Espelette ein absolutes Multitalent in der Küche ist. So empfehlen wir diesen Gewürzklassiker zu Salaten, gebratenem Gemüse, Pilzen und Tomaten, Ente, Fisch und hellem Fleisch, ebenso wie zu Orangensorbet, Obstsalat, Marmeladen, Erdbeeren und Pistazien.

BIO Gorria Chili gemahlen

ZU ALLEN PRODUKTEN

SICHERN SIE SICH 10% AUF DEINE NÄCHSTE BESTELLUNG

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen über aktuelle Angebote und Produkte. Wir versichern Ihnen ihr Postfach nicht zu überladen und halten ab und zu auch das ein oder andere Angebot speziell für Sie bereit.